Unsere Türkei Angebote

Golf Zitat

„Zu einem Urlaub mit fünf Sternen gehört auch ein schöner Garten mit achtzehn Löchern.“

unbekannter Autor




Position:   Golfreisen  >>  Golfreiseziele  >>  Portugal

Portugal - kleines Land für großes Golf

Es gibt viele Gründe, warum Portugal eines der Lieblingsziele vieler Golfer ist.

Da sind einmal die fast einhundert Golfplätze und entsprechend vielfältig sind auch die Spielmöglichkeiten: Links-Courses an der Atlantikküste, Abschläge über Klippen und Schluchten, gepflegte Plätze in parkähnlichen Landschaften, bergige Bahnen zwischen Bächen und Bäumen. Die kurzen Distanzen und die gut ausgebauten Verkehrswege machen es zudem leicht, während eines Golfurlaubes auch die unterschiedlichsten Plätzen zu spielen.

Da ist das Land selbst: sonnige Strände und rote Kliffs, weite liebliche Ebenen, wellige grüne Hügel und rauhe, wolkenverhangene Bergketten, dazu einsame Dörfer und pulsierendes Leben in den großen Städten. Und wenn es an einigen Ecken der Algarve wegen der vielen Touristen schon etwas gedrängter zugeht, dann auch deshalb, weil es noch einen wichtigen Grund für Portugal  als Reiseziel gibt: das angenehme Klima, das Golfspielen praktisch das ganze Jahr durch möglich macht.



Unsere aktuellen Portugal Golfreisen und Portugal Golfhotels finden Sie ab sofort unter Golfurlaub Portugal
.

 

Die Algarve - Portugals Golfdorado

Algarve - Pine Cliffs

3.800 Sonnenstunden pro Jahr, das milde Meeresklima an Portugals südlicher Atlantikküste und 30 Golfplätze machen die Algarve zu einem Dorado für Golfer aller Klassen.

Einige der Golfplätze inmitten der typischen Vegetation der Algarve, den Pinienwäldern, den Mandelbäumen und Korkeichen, gehören zu den schönsten Courses Europas. Und der Platz "San Lorenzo" zählt sicherlich zu den TopTen der Welt.  Zugegeben: auch die Greenfees an der Algarve sind "Spitze".


Unsere aktuellen Algarve Golfreisen und Algarve Golfhotels finden Sie ab sofort unter Golfurlaub Algarve
.

 

Lissabons Golf Küste - Golf Destination of the Year 2007

Golfen an Lissabons Küsten

Für Golfer ist die Region um Lissabon eine echte Alternative zur Algarve.  

Verträumte Dörfer, Weinberge, zauberhafte Landschaften und lange Sandstränden wechseln sich ab mit mondänen Orten wie Cascais oder Estoril mit seinen Grandhotels und Herrenhäusern und der Metropole Lissabon. Beeindruckte die Hauptstadt mit ihren historischen und kulturellen  Schätzen vor Jahren eher durch ihren morbiden Charme ist sie heute das pure Leben. Immer eine Reise wert. Und erst die Golfplätze...

 

 

Madeira - Die Blumeninsel

Madeira - bestes Klima für Golf

Wenn Sie einen Golfurlaub bevorzugen, bei dem Entspannung und Ruhe ganz vorne stehen, ist die Blumeninsel Madeira das richtige Reiseziel für Sie. Madeira besitzt zwei Golfplätze, beide landschaftlich atemberaubend schön gelegen, die zusammen 45 abwechslungsreiche Löcher bieten.

Das Klima Madeiras ist äußerst angenehm und ausgeglichen. Es gibt nur verhältnismäßig geringe Temperaturunterschiede zwischen Sommer und Winter sowie zwischen Tag und Nacht. Auch die Luftfeuchtigkeit ist trotz der Atlantiklage erstaunlich gering. Der Winter auf Madeira ist wie ein milder Sommer bei uns. Die Badesaison und natürlich auch die Golfsaison dauert das ganze Jahr. Manche sagen, Madeira hat einfach "das beste Klima der Welt".

 

 

Die Azoren - Natur pur

Ja, Sie haben Recht. Es gibt es noch eine weitere Golfregion in Portugal: die Azoren. Auf den Inseln São Miguel und Terceira - mitten im Atlantik - kann man auf drei Golfplätzen spielen.

Die beiden Golfplätze auf São Miguel, Furnas und Bathalha, bieten zusammen mit den anderen Sehenswürdigkeiten der Insel eine attraktive Kombination für einen außergewöhnlichen Golfurlaub.

 

 ...weiter

StartseiteSitemapSo geht'sAGBImpressumKontaktKritikNewsletter