Unsere Türkei Angebote

Golf Zitat

„Zu einem Urlaub mit fünf Sternen gehört auch ein schöner Garten mit achtzehn Löchern.“

unbekannter Autor




Position:   Golfreisen  >>  Golfreiseziele  >>  Fuerteventura

Golfurlaub auf Fuerteventura

Fuerteventura - die zweitgrößte, aber recht dünn besiedelte Insel der Kanaren - ist vor allem wegen ihrer wunderschönen, weißen Sandstrände berühmt. Mit drei 18-Loch-Golfplätzen und hervorragenden Hotels wird die Insel jetzt auch als Ziel für einen entspannten Golfurlaub immer interessanter.

 

Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & SPA Resort

Das 5* Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort liegt nur 15 Autominuten südlich vom Puerto Rosario, im “Fuerteventura Golf Resort”, direkt am langen und flach abfallenden Sandstrand. Gegenüber der Hotelanlage befinden sich die beiden 18-Loch-Golfplätze des „Fuerteventura Golfclub“ und des „GC Salinas de Antigua“. In der unmittelbaren Umgebung des Hotels befindet sich eine Shopping-Mall mit diversen Boutiquen und Restaurants.

 

  

Das Elba Palace Golf Hotel

Das "Elba Palace Golf", gleichzeitig auch Clubhaus des Fuerteventura Golf Clubs, ist eine kleine grüne Oase auf Fuerteventura. Es wurde in der typischen kanarischen Architektur konzipiert mit wunderschönen Holzbalkonen und Patios, die mit kanarischen Palmen und Pflanzen geschmückt sind. Das stilvolle 5-Sterne-Hotel gehört zur Gruppe der „Small Luxury Hotel of the World“ - ein idealer Treffpunkt für Liebhaber von Hotels mit individuellem und persönlichen Ambiente.  

 

Die Golfplätze

Fuerteventura Golf Club

Par 70 mit 5.271/ 4.315 Metern, Slope 124/122

 

Der Platz bietet das komplette Programm: Doglegs, Wasserhindernissee, Waste-Areas mit schwarzem Lavasand, über 70 Bunker und Palmen. Dazu weht immer eine kräftige Brise, so dass auch der Wind spielentscheidend wird. Austragungsort der Spanish Open 2004.

 

Golf Club Las Salinas de Antigua

Par 70 mit 5.095 / 4.415 Metern, Slope 111/113

 

In Sichtweite des Fuerteventura Golf Club gelegen, präsentiert sich der Platz sehr abwechslungsreich. Die schmalen Fairways zu treffen, setzt hier und da doch einiges an Können voraus und die zahlreichen Waste-Areas sind, wenn der Ball dort landet, mit grobkörniger Lava nicht leicht zu meistern. Und auch der häufige Seewind spielt eine entscheidende Rolle bei der Wahl des Schlägers.

 

Playitas Golf

Par 67 mit 4.823 / 4.069 Metern

 

Der 2009 eröffnete 18-Loch Golfplatz des Playitas Golf Resorts wurde vom schottischen Architekt John Chilver-Stainer entworfen. Das Grün der Fairways und das Blau der Seen bilden einen eindrucksvollen Kontrast zur rotbraunen Vulkanlandschaft der Insel. Der sanft geschwungene Platz liegt zwischen zwei Hügelketten und bietet faszinierende Ausblicke auf den Atlantik. Dank der angenehmen klimatischen Bedingungen auf der Insel  finden erholungsuchende Golfer hier das ganze Jahr über ideale Golfbedingungen.

StartseiteSitemapSo geht'sAGBImpressumKontaktKritikNewsletter