Unsere Türkei Angebote

Golf Zitat

„Zu einem Urlaub mit fünf Sternen gehört auch ein schöner Garten mit achtzehn Löchern.“

unbekannter Autor




Position:   Golfreisen  >>  Golfreiseziele

Golfregionen: Diese Auswahl macht dem Golfer Spaß.

Von A wie Ägypten bis Z wie Zypern, die Auswahl an interessanten Golfregionen ist groß.

Wenn Sie zu den Golfurlaubern gehören, die die Algarve schon in- und auswendig kennen und auch in Spanien (fast) jeden Platz gespielt haben, dann ist vielleicht ein Golfurlaub auf Zypern eine Überlegung wert. Für welches Golfreiseziel Sie sich aber auch entscheiden, wir werden bestimmt das für Sie richtige Angebot für einen schönen Golfurlaub finden.

 

Ägypten - Golfen im Land der Pyramiden

Von Oktober bis März - wenn hierzulande das Golfspielen häufig nur eingeschränkt möglich ist - ist Ägypten, das Land der Pyramiden und Pharaonen, ein lohnendes Reiseziel. Sie können das Golfspiel verbinden mit einer Nil-Kreuzfahrt, dem Besuch der pulsierenden und aufregenden Metropole Kairo oder einem Badeurlaub in Soma Bay, El Gouna oder Sharm El Sheikh am Roten Meer. Wenn Sie also einen Golfurlaub in Ägypten verbringen wollen, dann klicken Sie auf weiter.

 

Deutschland - Golfland

Golfpark Meerbusch

Von der Nord- und Ostsee bis zu den Alpen bietet Deutschland mit seinen 650 Golfplätzen die größte Auswahl an Spielmöglichkeiten auf dem europäischen Kontinent (das nebenstehende Bild zeigt die 9. Bahn des Golf Park Meerbusch, fotografiert von Ralph Dörnte). Und die wunderschönen Landschaften und erstklassigen Hotels Deutschlands brauchen auch kaum einen Vergleich zu scheuen und bieten beste Voraussetzungen für einen Golfurlaub in Deutschland.

 

  

  

Dubai - eine Golfdestination voller Kontraste

Eine Mischung aus orientalischer Tradition und westlichem Flair, Althergebrachtem und modernsten Komfort erwarten hier den Besucher. Luxuriöse Hotels mit den üppigsten Gärten liegen nur wenig entfernt von eindrucksvollen Wüstenlandschaften. Traditionelle Märkte findet man genauso wie futuristische Shopping Malls.

Der Reichtum dieses Scheichtums wird auch sichtbar auf den erstklassigen Golfplätzen der Region. Wenn Sie also einen Golfurlaub in Dubai verbringen wollen, dann klicken Sie auf weiter.

 

Fuerteventura - ideale Verbindung von Hotel und Golf

Fuerteventura hat drei sehr schöne Golfplätze und mit dem "Sheraton Fuerteventura" und dem "Elba Palace Golf" Traumhotels direkt am ersten Abschlag. Das "Elba Palace Golf", gleichzeitig auch Clubhaus des Fuerteventura Golf Clubs, ist eine kleine grüne Oase auf Fuerteventura. Es wurde in der typischen kanarischen Architektur konzipiert mit wunderschönen Holzbalkonen und Patios, die mit kanarischen Palmen und Pflanzen geschmückt sind. Das stilvolle 5-Sterne-Hotel gehört zur Gruppe der „Small Luxury Hotel of the World“ - ein idealer Treffpunkt für Liebhaber von Hotels mit individuellem und persönlichen Ambiente. Wenn Sie also einen Golfurlaub auf Fuerteventura verbringen wollen, dann klicken Sie auf weiter.

 

 

Gran Canaria - sieben Golfclubs auf einen Schlag

Hervorragende klimatische Bedingungen und sieben Golfclubs mit insgesamt acht interessanten und abwechslungsreichen Plätzen machen Gran Canaria zu einem idealen Ziel für alle Golfer. Drei der Golfclubs liegen im Norden und vier im Süden der Insel, darunter der Salobre Golfclub mit zwei  Plätzen und der Golfclub Meloneras direkt am Meer.

Darüber hinaus erwarten den Urlauber auf Gran Canaria phantastische Strände und wüstenähnliche Sanddünen, bizarre Felsformationen, Vulkankrater und exotische Vegetation, moderne Hotels und die gute kanarische Küche. Wenn Sie also einen Golfurlaub auf Gran Canaria verbringen wollen, dann klicken Sie auf weiter.

 

 

La Gomera - kleine Insel, großes Golf

La Gomera - die zweitkleinste Insel der Kanaren - ist eine idyllische, geheimnisvolle und touristisch noch wenig erschlossene Ferienregion. Von den nebeligen Bergspitzen mit interessanter Vegetation bis in die tiefen, felsigen Täler geniessen Sie die Ruhe, die Ihnen diese Landschaft vermittelt. Erholung und Stille stehen hier im Vordergrund, aber auch ein spektakulärer Golfplatz und mit dem "Jardin Tecina" ein Hotel direkt am Meer und am Golfplatz.

 

 

Mallorca - das Golfparadies

Auf jeden Fall ist Mallorca eines der beliebtesten Golfreiseziele für passionierte Golfer und Golfanfänger, weil die vielen Plätzen immer wieder für neue Herausforderungen und Abwechslung sorgen, und weil die deutschsprachigen Golfschulen mit einem Golfkurs im Urlaub den Start ins Golfer-Leben erleichtern.

 

Hinzu kommt, dass die Insel schnell erreichbar ist, wer morgens fliegt, kann mittags bereits am Abschlag stehen. Das breit gefächerte Hotelangebot und die hervorragend ausgebaute touristische Infrastruktur sichern einen gelungenen Urlaub. Wenn Sie also einen Golfurlaub auf Mallorca verbringen wollen, dann klicken Sie auf weiter.

  

Marokko - Golf auf königlichen Plätzen

Die königliche Familie Marokkos spielt Golf und vielleicht hat Marokko deshalb auch die besten und gepflegtesten Plätze in Nordafrika. Zentren des Golfsports sind einerseits Agadir an der Atlantikküste und andererseits Marrakesch im Landesinneren.

Agadir mit seinem kilometerlangen Sandstränden bietet die Kombination von Golf- und Badeurlaub, während Sie in Marrakesch - eine der Königstädte Marokkos - in die faszinierende Welt der orientalischen Kultur und Geschichte eintauchen können. Wenn Sie also einen Golfurlaub in Marokko verbringen wollen, dann klicken Sie auf weiter.

 

Mauritius - hervorragende Plätze, tropische Vegetation und traumhafte Strände

Und nicht zu vergessen das Klima. Mauritius eignet sich das ganze Jahr für einen idealen Golfurlaub. Insbesondere wenn es hierzulande kalt und regnerisch ist, bietet Mauritius ideale Bedingungen für das Spiel mit der weißen Kugel. Hier finden Sie erstklassige Bedingungen auf Championship-Golfplätze, die zu den landschaftlich schönsten und anspruchsvollsten am Indischen Ozean gehören. Erleben Sie hervorragenden Service in den wunderschönen Hotels mit tropischen Gärten am tiefblauem Ozean. Wenn Sie also einen Golfurlaub auf Mauritius verbringen wollen, dann klicken Sie auf weiter.

  

Portugal - kleines Land für großes Golf

Portugal ist nach den USA und Spanien das Land, das sich die deutschen Golfurlauber als ihr Lieblingsziel erkoren haben. Hier gibt es alles, was das Golferherz erfreut. Nicht nur spektakuläre Drives, wie am wohl berümtesten Loch von Portugal, dem 9. Loch von Pine Cliffs, sondern über 100 Plätze - Links Courses, Bahnen durch Korkeichenwälder und bergige Fairways - bescheren ungetrübten Golfgenuss. Dazu Sonne, Strand und Meer. Wenn Sie also einen Golfurlaub in Portugal verbringen wollen, dann klicken Sie auf weiter.

 

 

Schottland - The Home of Golf

Schottland, die Heimat des Golfsports! Über 550 Plätze erwarten Sie hier.  Links Courses entlang der Küsten des Atlantiks und der Nordsee, Parkland- und hügelige Plätze in den Highlands. Dazu die berühmten Golfcourses von St. Andrews, Muirfield, Troon und Carnoustie.

Auch wenn das Wetter hier manchmal etwas rauh ist, Golfspielen kann man das ganze Jahr über in Schottland, der milde Golfstrom macht es möglich. Und nach dem Spiel laden die vielen gemütlichen Pubs mit dem schottischen Whisky ein. Wenn Sie also einen Golfurlaub in Schottland verbringen wollen, dann klicken Sie auf weiter.

 

 

 

Schweden - Heimat erfolgreicher Golfspieler

Vielleicht haben Sie sich auch schon gefragt, warum so viele erfolgreiche Golf-Pros bei den großen Golfturnieren in Europa und den USA aus Schweden stammen. Die Antwort ist einfach: Schweden ist das Land mit den meisten Golfspielern pro Einwohner in Europa und Golf ist Schulsport in Schweden. Und natürlich gibt es hier jede Menge interessanter Golfplätze.

Unsere Reiseempfehlung ist der Barsebäck Golf & Country Club bei Järavallen in Südschweden. Wenn Sie also einen Golfurlaub in Schweden verbringen wollen, dann klicken Sie auf weiter.

 

 

Spanien - das europäische Golf-Mekka

An der Costa del Sol gibt es mehr Fairways pro Quadratkilometer als in jedem anderen Land in Europa. Aber vielleicht möchten Sie es lieber etwas weniger gedrängt. Dann bietet die Costa de la Luz eine wunderbare Alternative. Auch wegen der weiten Sandstrände, an denen man sich nach einer langen Runde Golf herrlich entspannen kann. Wenn Sie also einen Golfurlaub in Spanien verbringen wollen, dann klicken Sie auf weiter.

 

Teneriffa - Unbegrenzte Golfmöglichkeiten

Nur wenige Reiseziele halten für Golfer derart paradiesische Bedingungen bereit wie Teneriffa, die größte Insel der Kanaren. Das ganze Jahr milde Temparaturen und frühlingshaftes Klima, immer mit einer erfrischenden Brise vom Atlantik, hervorragende Hotels mit bester Gastronomie und neun Golfplätze für unvergessliche Augenblicke.

Beste Vorraussetzungen für einen gelungenen Golfurlaub. Wenn Sie also einen Golfurlaub auf Teneriffa verbringen wollen, dann klicken Sie auf weiter.

 

Türkei - immer mehr eine Alternative für viele Golfer

Belek an der türkischen Riviera mit den vielen wunderschönen und gepflegten Golfplätzen, den günstigen klimatischen Bedingungen und dem guten Preis-/Leistungsverhältnis der Hotels gehört seit Jahren zu den beliebtesten Golfreisezielen vieler Golfer.

Die günstige Erreichbarkeit (der Flughafen Antalya ist nur ca 40 km von Belek entfernt und die guten Verbindungen von fast allen deutschen Flughäfen) macht die Türkei zu einer echten Alternative zu den traditionellen Golfdestinationen Portugal und Spanien. Wenn Sie also einen Golfurlaub in der Türkei verbringen wollen, dann klicken Sie auf weiter.

 

 

USA - Land der unbegrenzten Golfmöglichkeiten

In keinem anderen Land gibt es eine solche Vielzahl von Golfplätzen. 

Zwei Ziele haben wir für Sie ausgewählt: Florida mit den Golfhighligts Sawgrass Marriott Golf Resort und PGA National Resort und South Carolina mit den "Golf Hochburgen" Myrtle Beach, Charleston und Hilton Head Island. Wenn Sie also einen Golfurlaub in den USA verbringen wollen, dann klicken Sie auf weiter.

 

 

Zypern - wo auch die Götter golfen würden.

Wer jetzt nach Zypern kommt, hat es besser als Aphrodite. Als die Göttin der Liebe dort aus dem Meer stieg, gab es noch nicht Aphrodite Hills, den Golf Course, der auch von weitgereisten und anspruchsvollen PGA-Teaching Pros als besonders attraktiv beurteilt wird. Und es gab noch nicht die erstklassigen Hotels, die Ihren Golfurlaub und Aufenthalt  auf Zypern so angenehm machen werden. Wenn Sie also einen Golfurlaub auf Zypern verbringen wollen, dann klicken Sie auf weiter.

 

 

StartseiteSitemapSo geht'sAGBImpressumKontaktKritikNewsletter